Beachten Sie auch die Informationen auf Schulschach in BW und dort speziell unter Turniere

 

Jugend-Schulschachvon: Andreas Vinke Dienstag, 04. Juli 2017

Am 30.06.2017 fand im Hanns-Löw-Saal in Karlsruhe der Hans-Thoma-Cup, die Einzelmeisterschaft für Grundschüler aus dem Bezirk Karlsruhe statt. Namensgeber ist die Hans-Thoma-Schule Karlsruhe, die dieses Turnier zum wiederholten Male in Kooperation mit den Karlsruher Schachfreunden ausgerichtet hat. Die Hans-Thoma-Schule und die Karlsruher Schachfreunde verbindet eine langjährige, beiderseits gewinnbringende Zusammenarbeit. In diesem Zusammenhang darf ein Name nicht fehlen: Susanne Beutler, Rektorin der Hans-Thoma-Schule setzt sich seit vielen Jahren nach Kräften für die Förderung des Schachsports an ihrer Schule ein.

Bisheriger Höhepunkt der gemeinsamen Arbeit war die Ernennung der Hans-Thoma-Schule zur Deutschen Schachschule im Jahr 2015. Zudem sind schon einige Ehemalige dieser Schule zu festen Stützen in Erwachsenen- und Herrenmannschaften der Karlsruher Schachfreunde herangereift.

Ein Teil dieser Zusammenarbeit ist der Hans-Thoma-Cup. Die Hans-Thoma-Schule stellt den Spielsaal und kümmert sich um die Verpflegung, die Karlsruher Schachfreunde übernehmen die Organisation und die Durchführung des Turniers.

Auch dieses Jahr war die Meisterschaft ein voller Erfolg. Zeigte sich Bürgermeister Martin Lenz bei der Verleihung des Titels „Deutsche Schachschule“ schon von der Teilnehmeranzahl, die damals gut 60 betrug, sichtlich beeindruckt, wurde dieses Jahr mit 93 Kindern ein neuer Teilnehmerrekord aufgestellt. ...und diese Kinder bewiesen auch gleich, dass sie am Schachbrett schon ganz Große sind. Das Turnier verlief ohne Zwischenfälle und Streitigkeiten. Ganz große Anerkennung an jeden einzelnen Teilnehmer!

Den hochverdienten Lohn gab es bei der Siegerehrung in Form von Pokalen und Medaillen. Jedes Kind erhielt mindestens eine Medaille. Die drei Topplatzierten des Endklassements sowie jeweils die drei bestplatzierten Jungs bzw. Mädchen jeder Klassenstufe durften sich über einen Pokal freuen.

Zudem gab es einen Wanderpokal zu gewinnen in der Schulwertung, in die jeweils die bestplatzierten vier Spieler einer Schule eingingen.

Die Schulwertung gewann wie im Vorjahr die Südschule Neureut. Tim Uhlmann, Jonas Uhlmann, Justus Braun und Jonas Fuhr sammelten zusammen 20 Punkte und stellten damit einmal mehr unter Beweis, dass ihr AG-Leiter Klaus-Dieter Schulz hervorragende Arbeit leistet.

Karlsruher Grundschulmeister wurde Tobias Kiefhaber (GS Rintheim/KSF) in einem wahren Fotofinish. Am Ende verwies er Hendrik Hänselmann (Marylandschule/KSF) wegen eines halben Buchholzpunktes auf den zweiten Platz. Dritter wurde Tim Uhlmann (Südschule/SF Neureut).

Abschließend noch einen herzlichen Dank an alle Schiedsrichter und Helfer, die zum Gelingen dieses Turniers beigetragen haben!

 

Turnierseite mit detaillierten Ergebnissen und vielen Fotos

Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 04. Juli 2017
Jugend-Mannschaftvon: Veaceslav Cofman Montag, 03. Juli 2017

Am letzten Samstag fand in Ettlingen die U20 Bezirksmeisterschaft statt. Da Ettlingen vorher gegen Bruchsal kampflos verloren hat, mussten nur Ettlingen gegen KSF und KSF gegen Bruchsal spielen. Dabei  gewann KSF gegen Ettlingen 2.5 zu 1.5, spielte aber nur gegen Bruchsal 3:3, sodass Bruchsal den Bezirkstitel gewann. Herzlichen Glückwunsch dafür!

Zuletzt aktualisiert: Montag, 03. Juli 2017
Jugend-Einzel von: Andreas Vinke Sonntag, 25. Juni 2017
Am 24.06.2017 fanden in Bruchsal die Jugendbezirkseinzelmeisterschaften statt. Der SSV Bruchsal richtete die Meisterschaften im Rahmen der Mini-Olympics in sehr ansprechender Atmosphäre aus. Leider war die Beteiligung ziemlich gering, was der Leistung des Ausrichters nun wirklich nicht gerecht wird.
Die neuen Bezirksmeister sind:
U20: Tim Geweniger (SSV Bruchsal)
U18: Stefan Joeres (Karlsruher SF)
U16: Leon Wegmer (Karlsruher SF)
U14: Benedikt Dauner (SF Forst)
U12: Erik Eberhart (SSV Bruchsal)
U08: Konstantin Khachaturyan (Karlsruher SF).
Herzlichen Glückwunsch!
 
Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 25. Juni 2017
Jugendvon: Andreas Vinke Donnerstag, 15. Juni 2017

Am 02.07.2017 findet das 8. Karlsruher Jugendopen statt. Hier geht es zur Ausschreibung.

Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 15. Juni 2017
Jugend-Einzel von: Andreas Vinke Freitag, 02. Juni 2017
Am morgigen Samstag beginnen die Deutschen Jugendeinzelmeisterschaften in Willingen. Mit dabei sind auch 15 Kinder und Jugendliche aus unserem Bezirk. Auf der SJB-Seite wird es zeitnah aktuelle Berichte geben.
 
Zuletzt aktualisiert: Freitag, 02. Juni 2017
Jugend-Einzel von: Andreas Vinke Dienstag, 30. Mai 2017
Am 24.06.2017 lädt der SSV Bruchsal im Rahmen der "Mini-Olympics" zur diesjährigen Bezirksjugendblitzeinzelmeisterschaft ein.
Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 30. Mai 2017
Jugend-Schulschachvon: Andreas Vinke Montag, 29. Mai 2017

Der Baden-Württembergische Schulschachpokal findet am 05.07.2017 in der Stadthalle Aalen statt. Die Ausschreibung und das Anmeldeformular stehen hier zum Download bereit.

Zuletzt aktualisiert: Montag, 29. Mai 2017
Jugend-Schulschachvon: Andreas Vinke Montag, 22. Mai 2017
Bei den mittlerweile abgeschlossenen Deutschen Schulschachmeisterschaften war unser Bezirk mit seinen Kindern und Jugendlichen stark vertreten.
Am erfolgreichsten waren die Mädchen des Goethe-Gymnasiums Karlsruhe in der Besetzung Paula Wiesner, Hanna Henke, Alyona Shevchenko, Elisaveta Platonova und Hannah Reiter (alle KSF), die in der WK M Vizemeister wurden.
In der WK II ging mit Lukas Koll, Linus Koll (jeweils KSF), Henrik Berkmann (SF Neureut) und Pascal Nied (SC Untergrombach) eine Art Bezirksauswahl für das Humboldt-Gymnasium Karlsruhe an die Bretter und belegte letztlich Rang 13.
In der WK III startete das Bismarck-Gymnasium Karlsruhe mit Arkady Chernykh, Simon Fidlin (beide KSF), Adrian Klant (SF Neureut) und Maximilian Fidlin (vereinslos, zuletzt KSF) und wurde am Ende Siebter.
In der WK GS waren wir durch die Südschule Neureut mit Tim Uhlmann, Justus Braun (beide SF Neureut), Jonas Fuhr, Leonard Seibert, Christoph Thurm und Jonas Uhlmann (jeweils vereinslos) sowie durch die Mädchen der Südendschule Karlsruhe in der Besetzung Katharina Scheer, Anna Zakharenko, Magdalena Gietzelt, Olivia Kuran (alle KSF), Fiona Steinbach und Maya Schermann (beide vereinslos) vertreten. Die Südschule Neureut landete am Ende auf Platz 51, während die Mädchen der Südendschule 65. (in der Mädchenwertung 5.) wurden.
Die Mädchen der Friedrich-Weinbrenner-Schule Neulingen-Bauschlott wurden 64. Neulingen liegt zwar nicht in unserem Bezirk, jedoch sollte die hervorragende Arbeit, die Helmut Majewski hier leistet, nicht unerwähnt bleiben.
Zuletzt aktualisiert: Montag, 22. Mai 2017
Jugend-Schulschachvon: Andreas Vinke Sonntag, 21. Mai 2017
Die Mädchenmannschaft des Goethe-Gymnasiums Karlsruhe hat bei den Deutschen Schulschachmeisterschaften der WK M in Berlin die Vizemeisterschaft errungen.
Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 21. Mai 2017
Jugend-Mannschaftvon: Andreas Vinke Samstag, 29. April 2017
Unser Bezirksjugendleiter Mannschaft, Veaceslav Cofmann, hat die Ausschreibung zur Bezirksmannschaftsmeisterschaft U20 erstellt.
Interessierte Vereine finden die Ausschreibung hier.
Zuletzt aktualisiert: Samstag, 29. April 2017