Jugend-Mannschaftvon: Andreas Vinke Mittwoch, 19. Juli 2017
Am letzten Wochenende fanden die Baden-Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften der Altersklassen U20w, U14w, U16, U14 und U12 in Rottweil statt.
Die zusätzlich stattfinden Meisterschaften der Altersklasse U10w wurden, da sich lediglich zwei KSF-Teams gemeldet hatten, kurzfristig nach Karlsruhe verlegt.
In der U20w ging der Titel ebenfalls nach Karlsruhe. Das KSF-Team war das einzige in dieser Altersklasse, spielte aber trotzdem außer Konkurrenz im U14w-Turnier mit.
In der Altersklasse U14w kämpften fünf Mannschaften um den Meistertitel und die drei Qualifikationsplätze zur DVM U14w in Neumünster. Das KSF-Team, das an Brett 1 mit Rebecca Doll (SC Untergrombach) als Gastspielerin antrat, wurde letztlich Vizemeister und schaffte damit die Qualifikation zu DVM.
In den Altersklassen U16, U14 und U12 waren die KSF ebenfalls vertreten. In der U16 stand am Ende ein dritter Platz und in der der U12 ein zweiter Platz zu Buche, während man in der U14 sogar den Meistertitel erringen konnte. Gleichbedeutend mit diesen Platzierungen war die Qualifikation zur jeweiligen DVM.
 
Ergebnisse bei den KSF: U20w/U14w, U10w, U16, U14, U12
 
Zuletzt aktualisiert: Montag, 24. Juli 2017